Mit leichtem Gepäck

In diesem Jahr fand der Himmelfahrtsgottesdienst der Ev Kirchengemeinde Melsungen wieder im Stadtwaldpark statt. Bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen kamen 350 Personen um im herrlichen Ambiente des Stadtwaldparkes auf dem Gelände der Firma B Braun Gottesdienst zu feiern.

Der Gottesdienst stand in diesem Jahr unter dem Motto „leichtes Gepäck“. Mit dem Himmelfahrtsfest, 40Tage nach Ostern, kehrt der auferstandene Jesus Christus wieder zu seinem Vater im Himmel zurück. Für Jesus und seine Jünger bedeutet das: Loslassen. In unserem Alltag sind wir mit vielen Dingen beschäftigt, die uns das Leben und den Glauben schwermachen können. 99% von unserem Gepäck sind unnötiger Ballast. Das Himmelfahrtsfest lädt uns dazu ein, die 99% Ballast abzuwerfen und hinter uns zu lassen und uns auf das 1 % zu konzentrieren was wichtig ist und unser Leben ausmacht und trägt. Deshalb können wir als Christinnen und Christen mit leichtem Gepäck durchs Leben gehen. Während des Gottesdienstes bekamen die Besucher daher einen Kofferanhänger mit der Aufschrift „leichtes Gepäck“.

Über 30 Bläser rund um Ruth Eckhardt haben den Gottesdienst musikalisch unterstützt und ihn zu einem musikalischen Ohrenschmaus gemacht. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ausreichend Zeit für ein gemütliches Beisammensein und die leckere Kartoffelsuppe.