Kirchenvorstandswahl 2019

Kirchenvorstands – Wahl

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die 14 Jahre alt sind. Alle Wähler und Wählerinnen müssen in der Wählerliste eingetragen sein. Sie haben die Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, dass sie in die Wählerliste eingetragen sind. Die Wählerlisten werden vom 23.- 28.06. im Pfarramt einzusehen sein.

Wahlvorschläge sind bis zum 16. Juni 2019 beim Pfarramt einzureichen. Die einzelnen Wahlvorschläge dürfen nicht mehr als 8 (die doppelte Anzahl der zu Wählenden) enthalten. Ein Wahlvorschlag muss von 5 wahlberechtigten Gemeindegliedern unterzeichnet sein. Dem Wahlvorschlag sind die Einverständniserklärungen, mit Angaben zur Person beizufügen.

Briefwahl: Für die Briefwahl benötigen Sie einen Wahlschein. Wahlscheine können vom 26.08. – 21.09. schriftlich oder mündlich beim Pfarramt und am Wahltag, dem 22. September 2019, bis 12 Uhr beim Wahlvorstand im Wahlraum beantragt werden.

Onlinewahl: Statt der Stimmabgabe am Wahltag oder per Briefwahl können Sie in der in der Zeit vom 27. August bis 16. September 2019 im Internet ebenfalls an der KV-Wahl teilnehmen. Auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte finden Sie die Zugangsadresse.