Spürbar Sonntag – „Ich gönn mir was! – Du Dir auch? – Weil´s dem Sonntag und der Seele einfach gut tut“!

Am 25. August wird in allen Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Melsungen unter dem Motto „Spürbar Sonntag“ besonders zu Gottesdiensten eingeladen.

Für den letzten Augustsonntag sind dafür besondere Einladungskarten gedruckt worden. Einladungsflyer mit den Gottesdiensten in Ihren Gemeinden finden Sie rechtzeitig vorher in den Kirchen ausliegend.

Die Aktion lebt davon, dass Sie mit den Kärtchen jemanden persönlich zum Gottesdienst am 25. August einladen. Nehmen Sie eine oder mehrere Kärtchen mit und überlegen Sie, wen Sie gerne einmal die besondere Sonntagsfrage stellen wollen: „Wie wäre es mit einem Gottesdienst? – Gönn Dir das!“

Der Evangelische Kirchenkreis Melsungen hat mit „Spürbar Sonntag in den Jahren 2017 und 2018 sehr gute Erfahrungen gemacht: Gut besuchte Gottesdienste und die Belebung der Sonntagskultur gehören ebenso dazu wie die Frage nach ansprechend gestalteten Gottesdienstformaten.

Auch in Zukunft soll schließlich gelten: Der Gottesdienstbesuch macht den Sonntag zu etwas Besonderem. Mehr noch: Dieser freie Tag verdankt sich ursprünglich der Überzeugung, dass das gemeinsame Feiern des Glaubens eine Bereicherung ist!

Werden Sie Gottesdienstbotschafterin und -Botschafter!