Friedhof Mörshausen

Friedhof Mörshausen

 

Viele Stunden Eigenleistung wurde in den letzten Jahren auf dem Friedhof in Mörshausen geleistet: zu hoch gewordene Bäume wurden abgeschnitten, ein neuer Zaun gesetzt und zuletzt wurde die Fläche, auf der die alten Bäume standen, begradigt und eingesät.

Inzwischen ist auch der neue Mittelweg angelegt. Und zum guten Schluss konnte in dem Rondell des neuen Weges ein Baum gepflanzt werden. Der Kugelahornbaum wurde vom Landfrauenverein finanziert., dem die Friedhofskommission herzlichen für diese “ansehnliche” Spende dankt.

Unser Dank gilt aber auch all denen, die immer wieder mithelfen, den Friedhof als einen würdigen Ort zu gestalten und zu erhalten.