95 Glockenschläge zur Reformation

Es ist inzwischen eine kleine Tradition im Kirchenkreis Melsungen. Am 31. Oktober, dem Reformationtag, erschallen um 15.17 Uhr 95 Glockenschläge. Die Ev. Kirche erinnert damit an die 95 Thesen Martin Luthers vom 31. Oktober 1517. Am Reformationstag 2017 jährt sich dieses Ereignis zum 500. Mal. Der Tag ist einmaliger bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Die Ev. Kirchengemeinde Kehrenbach wird mit diesen Glockenschlägen ihren Reformationsgottesdienst zum Reformationsjubiläum beginnen.