Bachs Solo-Bass-Kantaten

Das Göttinger Barockorchester ist in Melsungen nicht mehr unbekannt. Zuletzt war es gemeinsam mit bachder Kantorei bei der Aufführung von Louis Spohrs Oratorium “Die letzten Dinge” in der Stadtkirche zu hören, das nächste gemeinsame Projekt ist das Mendelssohn-Konzert zum Reformationsjubiläum. Am Dienstag, den 7. März wird nun das Orchester um 19.00 Uhr mit einem Kantatenprogramm in der Stadtkirche gastieren. Eine CD-Produktion mit den Solo-Bass-Kantaten von Johann Sebastian Bach ist der Anlass zu einer Konzertreise durch Deutschland, die auch nach Melsungen führen wird.

Karten für 15,-€ sind an der Abendkasse und im Vorverkauf zu erhalten. Zum Vorverkauf wird es zu gegebener Zeit weitere Informationen geben.