Musikalischer Sommerabend

Musik dient zur Völkerverständigung und überwindet Grenzen. Genau das haben die Besucher des TAK(D) Konzerts am Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum erlebt. Zeitlose Rockklassiker in neuem Gewand trafen auf poppige afrikanisch arabische Musik mit Folkloreeinschlag. ‚Head up‘, die Jugendband der Ev. Jugend Melsungen Stadt, bei ihrem leider letzten Auftritt und die Kasseler Formation PalavaRhababa bescherten den Zuhörern einen entspannten und zugleich nachdenklichen Abend. Das Ganze passierte draußen – denn TAK(D) bedeutet: Toleranz Akustik Konzert (Draußen). Unterstützt wurde das Ganze vom Gudso Forum des Schwalm-Eder-Kreises und soll auf jeden Fall in ähnlicher Form wiederholt werden. Hoffentlich!