mm12

„Wir werden in der Bibel immer gerade so viel finden, als wir suchen.

Großes und Göttliches, wenn wir Großes und Göttliches suchen;

Wichtiges und Historisches, wenn wir Wichtiges und Historisches suchen;

überhaupt nichts, wenn wir überhaupt nichts suchen.

Die Hungernden werden an ihr satt,

und den Satten wird sie verleidet, bevor sie sie aufgeschlagen haben.“

 

Karl Barth (1886-1968)