Mittelalterliche Glocke wurde in spektakulärer Aktion aus Kirchturm entfernt

Unter großer Anteilnahme vieler Spangenberger wurde die Glocke drei der Stadtkirche mit einem Kran aus dem Turm entfernt. Da die Aufhängung nicht sachgemäß ist und die Glocke selbst einer Reparatur bedarf, entschied der Kirchenvorstand, sie im Zuge der Bauarbeiten im Turm herausholen und überarbeiten zu lassen. Die Glocke aus dem Jahr 1354 ist die älteste im Kirchenkreis und ein historischer Schatz. Dementsprechend erleichtert waren alle Verantwortlichen, als sie wohlbehalten auf dem Kirchplatz landete.