Kleidsam spendet Erlös

Seit eineinhalb Jahren befindet sich das „Kleidsam“ in den Räumlichkeiten in der Brückenstraße in Melsungen. Viele Menschen geben im Kleiderladen des Kirchenkreises Melsungen gebrauchte Kleidung als Spende ab. 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sortieren die Spenden und verkaufen die gut erhaltenen Kleidungsstücke zu einem geringen Betrag weiter.

Der Erlös von 3.500 Euro wurde nun an fünf Vereine und Initiativen weitergegeben: An die Kinderhospizgruppe Kassel, die Wohnungslosenhilfe in Fritzlar, die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Melsungen, die Jngbläserausbildung des Evangelischen Bläserkreises Melsungen und die Stolperstein-Initiative.