Meldungen

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“

Kirchenkreisamt Melsungen

Kirchenkreisamt Melsungen

Kasseler Straße 56
34212 Melsungen

 Telefon: (05661) 70 93-0
 Telefax:(05661) 70 93-15

 Email: kka.melsungen@ekkw.de

 Öffnungszeiten:
Dienstag &Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Bankverbindungen:

Evangelische Bank
IBAN: DE38 5206 0410 0002 9001 06
BIC: GENODEF1EK1

Kreissparkasse Schwalm-Eder
IBAN: DE28 5205 2154 0025 0336 06
BIC: HELADEF1MEG

VR-Bank Schwalm-Eder
IBAN: DE89 5206 2601 0002 0166 05
BIC: GENODEF1HRV

Nächste Veranstaltungen

Neuigkeiten der Gemeinde Melsungen

Kindergärten

Evangelischer Kindergarten Name

Leiter/in Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Evangelischer Kindergarten Name

Leiter/in Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Kontaktpersonen

Kirchenkreisamtsleitung

Kristina Herlitze
Kasseler Straße 56
34212 Melsungen

 Telefon: 05661 – 70 93-10
 Telefax: 05661 – 70 93-15

 Email: kristina.herlitze@ekkw.de

stellvertretende Kirchenkreisamtsleitung

Ina Margraf
Kasseler Straße 56
34212 Melsungen

 Telefon: 05661 – 70 93-21
 Telefax: 05661 – 70 93-15

 Email: ina.margraf@ekkw.de

Kirchenvorstand (Wahlperiode 2013 – 2019)

Vorsitzender:
Pfarrer Andreas Bielefeldt

 

Kirchenälteste:
Werner Eckert, Rolf Jaene, Karin Schlieben, Ruthild von Dörnberg

Mitglieder: 
Dr. Gudrun Banniza-Raftopoulos, Karin Damm, Friedhelm Dickel, Dr. Silke Engl (stellv. Vorsitzende), Sabine Engler, Barbara Fastenrath, Jürgen Gaebler, Manfred George, Thomas Gille, Reinhold Hügues, Tobias Jäger (ausgeschieden), Christiane Lamparter, Ann-Cathrin Maier, Christiane Meurer-Kramer, Karin Muche, Claudia Reyer, Elsbeth Scharpf, Susanne Schiwy-Steuber, Eva Seitz.

Pfarrer Andreas Bielefeldt, Dekan Norbert Mecke, Pfarrer Dr. Sigurd Sadowski und Pfarrerin Elisabeth Barth

Diakoniestation

Team Stadt
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Informationen

Allgemeines

Unsere Kirchengemeinde umfasst die Kernstadt Melsungen mit ca. 6000 Gemeindegliedern. Neben demDekanat gegenüber der Stadtkirche gibt es drei weitere Pfarrstellen.
Unsere Arbeit hat einen diakonischen Schwerpunkt: Wir unterhalten zwei Kindertagesstätten sowie zusammen mit anderen Kirchengemeinden eine Diakoniestation.

Die Kinder- und Jugendarbeit verantwortet ein hauptamtlicher Sozialpädagoge; ein Kantor steht für ein differenziertes kirchenmusikalisches Angebot.

Die sonntäglichen Gottesdienste in der Stadtkirche und im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum halten der Dekan und die Pfarrer im Wechsel. Parallel dazu gibt es Kindergottesdienste. Zu besonderen Anlässen finden auch Gottesdienste in der Hospitalskapelle statt.

Bei vielen praktischen Fragen hilft unser Gemeindebüro weiter.

Suchen Sie Kontakt zu regelmäßigen Kreisen, dann klicken Sie unter einem der folgenden Stichworte: Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer, Senioren, Landeskirchliche Gemeinschaft, Kirchenmusik.

Der Terminkalender 2013 informiert Sie ebenso über das Gemeindeleben. Aktuelle Veranstaltungen können Sie auch unserem Online-Veranstaltungskalender entnehmen.

Wir pflegen seit vielen Jahren kirchliche Partnerschaften zu drei Gemeinden: nach Klein Wanzleben und nach Gerwisch (jeweils bei Magdeburg gelegen) und seit 1998 zur St. John´s United Church of Christ in Nazareth, Pennsylvania (USA). Der Ort liegt im äußersten Osten des US-Bundesstaates Pennsylvania, ca. 1,5 Autostunden von New York entfernt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Melsungen arbeitet im Ökumenischen Arbeitskreis der Kirchen Melsungens eng mit der Katholischen Kirchengemeinde Mariae Himmelfahrt, der Christusgemeinde der Selbständig Evangelisch-Lutherische Kirche und der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde zusammen.
Die Kirchengemeinde Melsungen kooperiert mit den Melsunger Blechbarten, einem Ensemble hochkarätiger Musiker aus dem Kirchenkreis Melsungen. Sie wurden im Jahr 2012 gegründet und haben sich seither zu einer 11-köpfigen Formation entwickelt.

Umfassende Informationen zur Stadt Melsungen erhalten Sie unter folgendem Link:http://www.melsungen.de/.

Stadtkirche

Westlich vom Marktplatz abgerückt steht die im gotischen Baustil errichtete evangelische Stadtkirche.

Ihr Chor wurde 1355 geweiht. Das Langhaus entstand ab 1400 und wurde 1421 im Rohbau vollendet. Der schlichte Außenbau wird nur durch die Strebepfeiler und ein umlaufendes Gesims gegliedert. Der Westturm ist im Untergeschoss noch romanisch, um 1225; ein romanisches Portal führt von der Turmhalle in das Langhaus. Der spitze Turmhelm entstand 1434. Die Langhauspfeiler der kurzen dreijochigen Hallenkirche und die Gewölberippen sind rot gefasst. Die plastischen Schlusssteine lassen über dem Altar das Haupt Christi und in den Kreuzrippengewölben Heiligenfiguren erkennen. Maria mit dem Engel Gabriel weist darauf hin, dass die mittelalterliche Kirche der Maria geweiht war. Die weiteren Schlusssteine lassen u. a. die Heilige Katharina mit Rad und Schwert erkennen. An den Rippen des zweijochigen Chores finden sich St. Nikolaus und St. Georg. Seit etlichen Jahren unterstützt ein Förderverein Stadtkirche die Bemühungen, die Stadtkirche als das zentrale Gebäude Melsungens zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Nähere Informationen dazu liegen in der Kirche aus oder können hier abgerufen werden. Die Dokumente liegen in deutscher, englischer, französischer, spanischer und italienischer Sprache vor.

Die Stadtkirche ist der zentrale Gottesdienstort der evangelischen Gemeinde. Die Kirche ist täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet und kann in dieser Zeit gerne aufgesucht werden. Sie liegt am Fulda-Radweg R 1 und lädt auch durchreisende Radfahrer zu einem Augenblick der Stille ein.

Die Stadtkirche Melsungen ist eine der Kirchen, die zum Verbund von „Offenen Kirchen“ der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck gehört.
Weitere Hinweise zu den geöffneten Kirchen in Kurhessen-Waldeck finden Sie hier.

Gemeindehäuser

Gemeindehausname
Straße
PLZ Ort

Gemeindehausname
Straße
PLZ Ort

Gemeindehausname
Straße
PLZ Ort

Gemeindehausname
Straße
PLZ Ort

Kindergärten

In der Kirchengemeinde gibt es zwei Tageseinrichtungen für Kinder.
Informationen und Kontakt bei:

Evangelischer Kindergarten Name

Leiter/in Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Wir bieten Raum für ca. 85 Mädchen und Jungen im Alter von 2 – 6 Jahren sowie Hortplätze!
Wir sind für Sie da: von Montag bis Freitag von 7.30 – 16.30.

Weitere Informationen zum Kindergarten finden Sie hier.

Evangelischer Kindergarten Name

Leiter/in Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Wir bieten Raum für ca. 80 Kinder im Alter von 2 – ca. 12 Jahren, davon sind 40 Ganztags- und Hortplätze.
Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr.

Das Glück Ihres Kindes ist nicht mit Geld zu bezahlen – ein Platz in unserer Mitte schon.

Als Mitarbeiterinnen in einem Evangelischen Kindergarten folgen wir dem diakonischen Auftrag und sind als Menschen für andere Menschen da.  Mit der pädagogischen Arbeit unterstützen wir die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Familien und lösen auch das Recht der Kinder auf religiöse Bildung ein.  Eine Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder und Familien sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sind für alle Beteiligten selbstverständlich.

Wir wissen es zu schätzen, dass Eltern ihre Kinder uns anvertrauen.

Unser Erziehungsauftrag ist auf ein christliches Menschenbild ausgerichtet, welches davon ausgeht, dass das Kind ein eigenständiges Geschöpf Gottes ist, ebenso wie jeder Mensch einmalig und von Gott angenommen ist. Offenheit und Wertschätzung gegenüber den Kindern und eine gute emotionale Bindung zu ihnen sind die Grundlage unserer Arbeit. Die religionspädagogische und integrative Arbeit sind weitere Säulen unseres Engagements.

In einer Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit finden die Kinder im Kindergartenalltag vielfältige Möglichkeiten, ihre Begabungen zu entdecken und zu entfalten. Schritt für Schritt erobern die Mädchen und Jungen aus ihren Gruppen heraus den Kindergarten und erfüllen ihn mit Leben. Das Zusammenspiel von Raumangebot und Tagesstruktur bietet einen Markt der Möglichkeiten. Ein breit gefächertes Bildungsangebot, das lebensnahes Lernen ermöglicht, steht zur Verfügung.
So können Entwicklung und Bildung gelingen und Kinder können ein Stück Lebenskompetenz erwerben.

! Vertrauen erfahren – Selbständigkeit lernen – mit Konflikten umgehen lernen – Verantwortlichkeit lernen – Neugierde pflegen – mit Geheimnissen leben – der Phantasie Raum geben – Hoffnung in sich tragen !

Gottesdienste und Termine

Sonntag 9 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Straße 52
N E U: an jedem 1. Sonntag eines Monats findet anstelle des 9-Uhr-Gottesdienstes ein Abendgottesdienst um 18 Uhr statt.

Sonntag 10.10 Uhr, Stadtkirche

jeden letzten Samstag im Monat, 18 Uhr, Musikalische Vesper Stadtkirche

Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Straße 52 jeweils 10.00 – 12.00 Uhr.

Sonntag 10.10 Uhr, Stadtkirche

Angebote für Kinder im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Str. 52
Freitag 15-16.30 Uhr Kindergruppe ab 7 J

Pfarrscheune, Vorderes Eisfeld 2

Die Ausleihe erfolgt kostenlos und findet in der Schulzeit dienstags zwischen 16.30 h und 18.00 h und mittwochs zwischen 15.00 h und 16.30 h statt. In den Ferien hat die Bücherei geschlossen.

Das Angebot unserer Bücherei umfasst Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Hörspiel- und Liederkassetten, Hörbücher, Bücher in Großdruck, Biografien, Romane und Krimis, christliche und Ratgeber-Literatur, Bastelbücher, Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Insgesamt beläuft sich der Bestand auf etwa 3500 Medien.

Regelmäßig sind vormittags Schulklassen und Kindergartengruppen in unserer Bücherei zu Gast, die häufig nach Büchern zu speziellen Sachthemen fragen. Mehrmals im Jahr bieten wir Sonderveranstaltungen, wie Lesenachmittage mit Büchern eines bestimmten Autors, Bücherflohmärkte, Autorenlesungen etc. an.

Über neue Leserinnen und Leser, die gerne auch engagiert Bücherwünsche für Neuanschaffungen äußern können, freuen wir uns.

Montag:
Niemand erreichbar! Bitte sprecht Eure Nachricht auf den Anrufbeantworter. Tel. 05661/6485
Proberaumbelegung: Franz – Heerdt – Tobi Connection ab 18 Uhr

Dienstag:
Nachmittags Bürozeit und Konfigruppen
18.30-20.00 Uhr Orgateam ab 13 J.
Proberaumbelegung: Creative Break ab 20.00 Uhr

Mittwoch:
15.00 Uhr – 16.30 Uhr Vorbereitungsteam Kinderclub
16.30 Uhr – 18.00 Uhr Videogruppe
Kindergottesdienstteam nach Absprache ab 18.30 Uhr
Arbeitsgruppen nach Absprache (Jugendgottesdienst usw.)
Proberaumbelegung: Projektband ab 19.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr – 16.00 Uhr Sprechstunde
16.00 Uhr – 18.00 Uhr offene Räume, Konfis
Kindergottesdienstteam nach Absprache ab 18.30 Uhr
Arbeitsgruppen nach Absprache (Jugendgottesdienst usw.)
Proberaumbelegung: Projektband betreut von Tobi Schopf ab 19.30 – 21.30 Uhr

Freitag:
15.00 Uhr – 16.30 Uhr Kinderclub ab 6 J.
Veranstaltungen ab 18 Uhr (siehe besondere Hinweise im Ankündigungsteil)

Samstag:
Kindergottesdienst findet im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum von 10 Uhr bis 12 Uhr statt. Die Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gemeindereport.

Rollenspielgruppe mit Oliver Fechner

Orgateam:
Das Orgateam setzt sich aus Jugendlichen im Alter von 14 – 16 Jahren zusammen, die für sich und Gleichaltrige Aktionen und Events anbieten wollen. Dazu gehören Filmabende, Spendenaktionen, Mitorganisationen bei Projekten wie dem Nikorock, Jugendgottesdienste oder Gedenkveranstaltungen zum 09 Nov. 1938.

Rollenspielgruppe:
Shadowrun und das schwarze Auge sind zurzeit sehr beliebte Fantasyrollenspiele, die ausnahmsweise mal nicht am Computer gespielt werden, sondern den Spieler in besonderer Weise fordern. Eigene Charaktere und selbstbeeinflussbare Situationen in Abenteuern machen diese Rollenspiele zu etwas Besonderem. Man muss miteinander spielen, die Abenteuer miteinander bestehen und wird für seine bestandenen Erlebnisse belohnt oder evtl. auch bestraft. Nicht immer gewinnt man. Es sind Spiele, bei denen die Interaktion miteinander sehr wichtig ist. Jeder, der mitspielt, ist ein wichtiger und nicht zu ersetzender Teil der Gruppe.

Offene Räume:
Die Offenen Räume nutzen in der Regel die Kids, die kostenlos Billard spielen und Kickern oder etwas anderes machen möchten. Hier haben alle die Gelegenheit das zu tun, wozu sie Lust und Interesse haben. Hier dreht sich alles um Spiel, Spaß und Zusammensein.

Projektband „Creative Break“:
Die Band setzt sich aus fünf Jugendlichen zusammen, die sich gemeinsam aufraffen, um das edle Handwerk des Musikschreibens und Musikmachens zu erlernen. Erster Auftritt war am Nikorock 2004. Ein voller Erfolg.

Kinderclub:
Kids von 7 Jahre bis 12 Jahre können hierher kommen und sich Indoor- wie auch Outdooraktionen widmen. Spiele, Übungen, Bastelleien, Rollenspiele und inhaltliche Sachen.

Jugendgruppe von 12 – 14 Jahre / Arbeitsgruppe:
Ebenso gibt es etwas für die Älteren. Kleinere Projekte und Aktionen, die allen Spass machen und bei denen man etwas lernen kann. Manchmal aber auch nur einfach Aktion!!!

Kindergottesdienst:
Zweistündiger Kindergottedienst mit guten Inhalten und kreativen Geschichten. Alle zwei Wochen im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Str. 52. Ab 6 Jahre.

Projekte

Neben diesen festen Angeboten gibt es im Jahr mehrere Projekte, die zum festen Jahresablauf der Ev. Jugendarbeit gehören:

– Jugendrockgottesdienst (selbst gemacht)
– Kleine Ferienprogramme (Ostern, Herbst)
– Sommerfreizeit
– Gedenkveranstaltung 09. Nov. 1938
– Nikorock
– Helferfeier vor Weihnachten

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Evangelische Jugend Melsungen-Land – wir machen Jungschar, Teenagertreff, Freizeiten und vieles mehr. Unser Wochenplan:

Montag 14.45 Uhr Jungschar in Kehrenbach
Montag 15.30 Uhr Oldie-Treff in Röhrenfurth, 8. Klassen
Montag 17.00 Uhr Jungschar in Schwarzenberg
Montag 17.30 Uhr Mädchentreff Obermelsungen, 2.-6. Klasse
Dienstag 15.00 Uhr Jungen Jungschar in Obermelsungen
Dienstag 19.00 Uhr Mitarbeitertreff im Gemeindehaus Schwarzenberg
Mittwoch 14.30 Uhr Jungschar in Röhrenfurth, 1.+2. Klassen
Mittwoch 16.00 Uhr für 3. Klassen
Mittwoch 17.30 Uhr für 4.+5. Klassen

Donnerstag 15.00 Uhr Jungenjungschar in Kirchhof
Donnerstag 18.30 – 20.30 Uhr Jungendtreff für alle Orte im Gemeindehaus in Schwarzenberg
Freitag 15.00 Uhr Mädchenjungschar in Kirchhof
Freitag 17.00 Uhr Singtreff für Kinder im Gemeindehaus in Schwarzenberg
Freitag 19.30 Uhr Teenagertreff Röhrenfurth im Gemeindehaus in Schwarzenberg
Freitag 20.00 – 22.00 Uhr Jugendtreff für alle Orte im Gemeindehaus in Schwarzenberg

Informationen gibt es bei: Hans-Günter Späth, Tel. 05661/8689

Mail: jungschar.mit.guenni@gmx.de

Treffen (1 x monatlich ganzjährig)
April – Oktober: jeder 2. Freitag im Monat 19:00 – 20:30 Uhr
November – März: jeder 2. Donnerstag im Monat 15:00 – 16:30 Uhr

Andachten, Referate, Gespräche zu Themen der Bibel
– gegenwartsbezogene Themen
– Zusammenarbeit mit der hauptamtlichen Sprengelbeauftragten für Frauenarbeit
– auswärtige Referenten
– gute Kontakte zu Frauen der anderen Melsunger Kirchengemeinden
– offener Kreis, d.h. jede Frau, die Interesse hat, ist willkommen
– verschiedene Patenschaften im Laufe der Jahre zu Kindern in Indien
– Teilnahme an Veranstaltungen der Frauenarbeit auf Kirchenkreisebene
– Teilnahme an allen Landesfrauentagen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Ansprechpartnerinnen: Christine Kraft (Tel. 05661-2321) und Ingrid Bauch (Tel. 05661-6654)

Das offene Männergespräch Melsungen besteht seit 1990. Wir sind Männer zwischen 30 und 70 und treffen uns jeweils am letzten Mittwoch im Monat um 20.00 Uhr in der Schloßstraße 18, Melsungen, zu einem offenen  Austausch über alles, was uns Männer bewegt. Interessierte erhalten weitere Informationen und Kontakt über Dr. Jürgen Groß, Tel. 05661 / 52550.

Die Senioren der Kirchengemeinde Melsungen treffen sich während des Winterhalbjahres freitags um 15 Uhr (14-tägig) im Gemeindehaus Fliederweg.
An jedem ersten Freitag im Monat findet in Zusammenarbeit mit der Seniorenbeauftragten der Stadt Melsungen ein gemeinsamer Mittagstisch für Senioren im Lutherhaus statt. Anmeldungen und Informationen im Gemeindebüro, Tel: 05661/920593.

Landeskirchliche Gemeinschaft,  das sind Christen, die auf dem Weg sind,
– miteinander zu leben, was sie glauben,
– Gott und die Bibel besser kennen zu lernen,
– anderen den Zugang zur Bibel und zum Glauben zu erleichtern.

Vor mehr als 120 Jahren entstanden die Gemeinschaften in der Evangelischen Kirche. Sie wollten in verschiedenen Treffen wie Bibelkreisen und Gebetsgruppen Gott und die Bibel besser kennen lernen und den Glauben miteinander leben. Sie wollen einander in den Herausforderungen des Alltags beistehen, Trost und praktische Hilfe geben.

Sonntag 18:00 Uhr Sonntagstreff im Lutherhaus mit Kinderbetreuung (außer Ferien)

Montag 15:00 Uhr DFMGB Frauen-Missions-Gebetskreis im Lutherhaus
(jeden 3. Montag im Monat, Kontakt: Johanna Gaebler, Telefon: 05661/ 51 71 5)
Montag 15:00 Uhr Frauen und Bibel
(jeden 1. Montag im Monat im Lutherhaus, Kontakt: Ruth Bode, Telefon: 05661/ 62 30)

Donnerstag 15:00 Uhr Glaubenskurs
(14-tägig bei der Ev. Freikirchlichen Gemeinde Hospitalstr. 14, Kontakt: Elisabeth Lohrer, Telefon: 05661/ 61 12)

Freitag 8:30 Uhr Frauenfrühstück
(14-tägig im Wechsel bei Teilnehmern, Kontakt: Beate Gaebler, Telefon: 05661/ 16 93)
Freitag 18:00 Uhr Gebetstreff bei Dorothea Gaebler
(Kontakt: Dorothea Gaebler, Telefon: 05661/ 39 81)
Freitag 19:30 Uhr Hauskreis mit Abendessen
(14-tägig im Wechsel bei Teilnehmern, Kontakt: Beate Gaebler, Telefon: 05661/ 16 93)

Samstag 19:30 Uhr Jugendkreis „Grow On“ im Gemeindehaus Schwarzenberg
(Kontakt: Joel Engelhardt, Telefon: 05685/ 93 04 50, weitere Infos: www.grow-on.de)

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Internetseite www.lkg-melsungen.de.

Ansprechpartner
Jürgen Gaebler
Telefon: (05661) 1693
E-Mail: betten-gaebler@t-online.de

Wochenplan

Kinderchor: donnerstags, Lutherhaus
Gruppe I 14.30 Uhr – 15.15 Uhr (ab 5 Jahre bis 1. Klasse)
Gruppe II 15.15 Uhr – 16.00 Uhr (2.-6. Klasse)

Kontakt: Kantorin Annette Fraatz, Tel.: 05661/ 9 25 49 29

Gospelchor: dienstags, Lutherhaus, 19.30 Uhr – 21.00 Uhr
Kantorei: donnerstags, Lutherhaus, 19.45 Uhr – 21.45 Uhr

Kontakt: Bezirkskantor Christian Fraatz, Tel.: 05661/ 92 65 45


Bläserkreis Melsungen: freitags, Lutherhaus, 20.00 Uhr – 21.30 Uhr
Jungbläserausbildung: freitags, Lutherhaus, 19.00 bis 20.00 Uhr

Kontakt: Organistin Ruth Eckhard, Tel.: 05661/ 92 37 54

Termine und Konzerte der Kantorei

Projekt 2013: Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen zum 100jährigen Jubiläum der Kantorei Melsungen

Im Jahr 2013 feierte die Kantorei Melsungen ihr 100jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde das Jahr 2013 mit einem besonderen Konzert abgeschlossen: am 4. Advent, dem 22. Dezember, wurde um 17.00 Uhr in der Melsunger Stadtkirche das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Kantorei sang die Kantaten 1 bis 3 und Nr. 6 gemeinsam mit der Kantorei der Erlöserkirche Kassel-Harleshausen und dem Harleshäuser Kammerorchester. Ein weiteres Konzert fand am Samstag, den 21. Dezember in Kassel statt.

Kantoreiprobe immer donnerstags um 19.45 Uhr im Lutherhaus.

Sind Sie neugierig geworden? Für nähere Informationen melden Sie sich gerne bei Bezirkskantor Christian Fraatz (E-Mail: kantorei.melsungen@gmx.net, Tel. 05661/ 926545). Wir freuen uns über Ihr Mitsingen.

Kontakt
Bezirkskantor Christian Fraatz, Tel.: 05661/ 92 65 45.

Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer

Die Melsunger Pfarrerschaft beantwortet gerne ihre Fragen rund um die Gemeinde.

Melsungen I

Anschrift des Pfarramtes Melsungen I:
Straße
PLZ Ort

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Melsungen II

Anschrift des Pfarramtes Melsungen II:
Straße
PLZ Ort

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Melsungen III

Anschrift des Pfarramtes Melsungen III:
Straße
PLZ Ort

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Melsungen IV

Anschrift des Pfarramtes Melsungen IV:
Straße
PLZ Ort

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Melsungen IV

Anschrift des Pfarramtes Melsungen IV:
Straße
PLZ Ort

Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort

 Telefon: 0561 – 123 456
 Telefax: 0561 – 123 457

 Email: ihreemail@adresse.de

Downloads und Linktipps