Herzlich Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Weidelbach

Kontakt

Pfarrerin
Sabine Werner
Am Wehr 1
34286 Spangenberg-Pfieffe

 Telefon: 0 56 63 – 4 77
 Telefax: 0 56 63 – 93 12 85

 Email: pfarramt.pfieffe@ekkw.de

Bankverbindung:

Kirchenkreisamt Melsungen
Evangelische Bank eG, Kassel
IBAN: DE38 5206 0410 0002 9001 06
Vermerk: Kirchengemeinde Weidelbach

Nächste Veranstaltung

Diamantene Konfirmation

am 28. Mai um 10.00 Uhr in Weidelbach.

Neuigkeiten der Gemeinde Weidelbach

Hier werden Sie über Neuigkeiten in der Gemeinde Weidelbach informiert.

Kontaktpersonen

Kirchenchor Pfieffe

Anni Wichert
Tel. 0 56 63 – 70 50

 

Organisten

Gabriele Reichl
Telefon 0 56 63 – 71 32
Peter Wicke
Telefon 0 56 63 – 70 97
Katharina Jakob
Telefon 0 56 63 – 76 12

 

Posaunenchor

Joachim Steinbach
Telefon 0 56 85 – 9 22 22 30

Kirchenvorstand

Vorsitzende:

Pfarrerin Sabine Werner

 

Kirchenvorstand (Wahlperiode von 2013-2019):

Norbert König

Manuela Krug-Bettenhausen

Roswitha Mänz, stellvertretende Vorsitzende

Karin Sinning

Margitta Sinning

Gabriele Vaupel

Diakoniestation

Druck

Ambulanter Pflegedienst
Pflegedienst Morschen, Remsfeld & Spangenberg

Jägerpfad 10
34326 Morschen
(Ev. Gemeindezentrum Altmorschen)

Telefon: 0 56 64 – 85 30
Telefax: 0 56 64 – 82 30

 Email: diakoniestation.fulda.eder@ekkw

Informationen

Allgemeine Informationen

Zum Kirchspiel Pfieffe gehören die Dörfer Bischofferode, Weidelbach
und Vockerode-Dinkelberg.

In jedem Ort gibt es eine Kirche, in der regelmäßig Gottesdienste stattfinden.

Kirche Weidelbach

 

  • Schon in vorreformatorischer Zeit gab es eine Pfarrei Weidelbach.
  • 1531 ist auf einer Besiedlungskarte schon eine Kirche in Weidelbach eingezeichnet. Wesentlich kleiner als die heutige diente sie 200 – 300 Jahre auch als Gotteshaus für die die Gemeinden Bischofferode und Vockerode.
  • „Die Kirche in Weydelbach ist nicht groß und wird St. Michaelis genannt. Wer und wann sie gebaut, weiß niemandt, weil sich keine Jahreszahl daran befindet.“ – So schrieb Pfarrer Hermann Philipp Knobel (1654-1667).
  • 1759 wurde die heutige Kirche mit Fertigstellung des Kirchturmes eingeweiht. Die eher schlichte, massiv aus Sandsteinen gebaute Saalkirche hatte mindestens eine Vorgängerkirche. Eine kleine Glocke und eine Grabplatte zeugen von ihrer Vergangenheit. Mit beiden Emporen hat sie ca. 150 Sitzplätze.
  • Die Kanzel stammt vermutlich aus dem 17. Jahrhundert.
  • Die Orgel über dem Eingang wurde um 1890 von dem Orgelbauer Heinrich Möller aus Rotenburg a. d. Fulda gebaut.1994 wurde sie von dem Orgelbauer Werner Bosch restauriert. Erst 1960 erhielt sie ein elektrisches Gebläse.
  • 2002 wurden zwei neue Glasfenster eingeweiht. Sie symbolisieren Ostern und Pfingsten und wurden nach einem Entwurf der Künstlerin Margarethe Keith von der Paderborner Glasmalerei Peters hergestellt.

Gottesdienste und Termine

Gottesdienste finden 14-tägig in der Kirche statt.

Gottesdienstplan

Heinebach LOGO 2

Die Kinderkirche für Kinder ab 4 Jahren trifft
sich in der Kirche in Bischofferode.
Die genauen Termine erfragen Sie bitte
bei den Ansprechpartnerinnen oder entnehmen
Sie dem Gemeindebrief.

 

Ansprechpartnerinnen:

Carola Ullrich, Tel. 0 56 63 – 93 07 14
Steffanie Süß, Tel. 0 56 63 – 9 39 32 44

Kirchenchor

Treffen jeden Mittwoch um 20.00 Uhr im Gemeindesaal.

Kontakt: Anni Wichert, Tel.: 0 56 63 – 70 50

 

Posaunenchor

Treffen jeden Montag um 20.00 Uhr im Gemeindesaal.

Kontakt: Joachim Steinbach, Tel.: 0 56 85 – 9 22 22 30

Friedhofsordnung

Friedhofsgebührenordnung Weidelbach

Friedhofsordnung Weidelbach

Downloads und Linktipps