Herzlich willkommen auf der Homepage der

Evangelischen Kirchengemeinde Kirchhof 

Monatsspruch Oktober 2017

Es wird Freude sein vor den

Engeln Gottes über einen Sünder,

der Buße tut.

Lukasevangelium 15,10

????????????????????????????????????

Kontakt

Pfarrer

Andreas Bielefeldt
Franz-Gleim-Straße 56
34212 Melsungen

 Telefon: 05661 – 26 34
 Telefax: 05661 – 920 548

 Email: pfarramt3.melsungen@ekkw.de

Jugendarbeit

Dipl. Rel. Päd. Hans-Günter Späth
Hessenwinkel 29
34212 Melsungen

 Telefon: 05661 – 86 89
Mobil: 0176 – 82 23 92 30

 Email: jungschar.mit.guenni@gmail.com

Stv. Vorsitzender KV

Klaus-Peter Rode
Wiesengrund 2
34212 Melsungen-Kirchhof

 Telefon: 05661 – 69 27

 Email: mmkp.rode@gmx.de

Kastenmeister

Frank Hartung
Im Kirchhöfer Grund 22
34212 Melsungen-Kirchhof

 Telefon: 05661 – 82 32

Gemeindebüro

Gemeindebüro

Christine Schwanz
Vorderes Eisfeld 2
34212 Melsungen

 Telefon: 05661 – 920 593
 Telefax: 05661 – 920 594

 Email: gemeindebuero.melsungen@ekkw.de
 Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.00 – 12.00

Bankverbindung:

Kirchenkreisamt Melsungen

IBAN: DE38 5206 0410 0002 9001 06
bei der Evangelischen Bank eG, Kassel

Vermerk: Kirchhof

Kirchenvorstand (Wahlperiode 2013 – 2019)

Vorsitzender:

Pfarrer Andreas Bielefeldt

Kirchenälteste:

Karl Hartung, Richard Horn, Hildegard Weinreich

kv_kirchhof

Mitglieder: 

Von links nach rechts: Pfarrer Andreas Bielefeldt, Heike Lesch, Klaus-Peter Rode, Andrea Snethlage, Frank Hartung, Gabriele Führ-Göbel, Hanna Ziegler

Nächste Veranstaltungen

Neuigkeiten

Diamantene Konfirmation gefeiert
6. September 2017
Sieben Frauen und Männer aus Kirchhof und Kehrenbach haben am Sonntag, 3. ...
Weiterlesen ›
Frauenkreise unterwegs
31. August 2017
Die Frauenkreise aus Kirchhof und Kehrenbach waren 24. August gemeinsam unterwegs. Zunächst ...
Weiterlesen ›
Familiengottesdienst auf dem Spielplatz
31. August 2017
Am 20. August feierte die Kirchengemeinde Kirchhof zusammen mit dem Förderkreis Dorfgemeinschaftshaus ...
Weiterlesen ›
Nachfolge-Band der Wise Guys kommt 2018 in die Stadtkirche Melsungen
5. Mai 2017
Es war eine betrübliche Nachricht: die bekannte, aus dem Rheinland ...
Weiterlesen ›

Gemeindeleben

Die Evangelische Kirchengemeinde Kirchhof hat ca. 360 Gemeindeglieder. Die Kirche unseres Ortes wurde 1826 nach einem Brand wieder neu aufgebaut. Der Kirchturm der Vorgängerkirche hat den Brand überstanden. Auch der Altar ist erhalten geblieben und trägt die Jahreszahl 1801.

1996 hat der Künstler Andreas Tollhopf den Taufstein und 2012 das Lesepult in der Kirche neu gestaltet. Außerdem besitzt die Kirche eine Traubank, auf der alle Trauungen und Jubiläumshochzeiten verzeichnet werden.

Gemeinsam mit den Kirchengemeinden Kehrenbach, Obermelsungen, Röhrenfurth und Schwarzeneberg bildet die Kirchengemeinde Kirchhof den Evangelischen Gesamtverband Melsungen-Land.

Wir feiern Gottesdienst sonntags um 9.15 Uhr bzw. 10.30 Uhr. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Gottesdienstplan.

Zweimal im Jahr feiern wir zusammen mit der Kirchengemeinde Kehrenbach einen Abendgottesdienst. Einmal im Jahr treffen wir uns mit unserer Nachbarkirchengemeinde zum Gottesdienst im Grünen.

Wenn ein Monat fünf Sonntage hat, dann feiern wir an diesem 5. Sonntag einen Gottesdienst in einer der Gemeinden des Gesamtverbands Melsungen-Land.

Am Gründonnerstag lädt der Gesamtverband Melsungen-Land zu einer Pilgerwanderung durch die Nacht ein.

Am 1. Samstag im November findet traditionell eine musikalische Andacht als Abschluss des Jagdtages der Familie Braun statt.

Kindergottesdienst findet sonntags um 10.00 Uhr im Gemeinderaum statt, außer in den Ferien.

Gabriele Schimka

Telefon: 05661 – 92 39 89

Wochenplan der Evangelischen Jugend Melsungen-Land – Unterwegs in den Dörfern

 

Montag:
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr: Jungschar Schwarzenberg, 1 bis 5. Kl.
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr: Teentreff Schwarzenberg, 6. bis 9.Kl.

 

Dienstag:
15.00Uhr bis 16.30 Uhr: Jungschar Obermelsungen, 1. bis 6. Kl.
17.00 Uhr bis 18.30 Uhr: Jungschar Kehrenbach/Kirchhof

 

Mittwoch:
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Jungschar Röhrenfurth, 1. und 2. Kl.
16.15 Uhr bis 17.30 Uhr: Jungschar Röhrenfurth, 3. bis 5. Kl.
17.30 Uhr bis 19.00 Uhr: Tenntreff Röhrenfurth, 6. bis 10. Kl.

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Begleitung und Besuchsdienste
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr: Ev. Gemeindehaus Schwarzenberg: Mitarbeitertankstelle für alle Teamer oder Leuchtturmtreff für Teamer und Jugendliche

Freitag:
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Jungschar und Jugendtreff Kirchhof

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Jugendarbeiter Hans-Günter Späth.

Für Kinder, die die 7. Klasse besuchen, beginnt im Januar der Konfirmandenunterricht und endet mit der Konfirmation im Frühjahr des darauffolgenden Jahres. Der Anmeldetermin im November des Vorjahres wird im Gemeindebrief Nr. 4 veröffentlicht.

Der Unterricht durch Pfarrer Andreas Bielefeldt findet je nach Größe der Gruppe in Kirchhof oder zusammen mit den Konfirmanden des Melsunger Pfarrbezirks III im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum in Melsungen statt.

Während der Konfrmandenzeit fahren die Jugendlichen auf zwei Konfirmandenfreizeiten. Außerdem lernen sie die Gemeinde mit Hilfe eines Konfi-Pass in ihrer Konfirmandenzeit kennen.

Der Frauenkreis trifft sich montags (Oktober bis März) 14tägig um 14.30 Uhr im Gemeinderaum in Kirchhof.

In den Sommermonaten findet monatlich nur ein Treffen statt. Das dann im Wechsel zusammen mit dem Frauenkreis Kehrenbach.

 

 

Der Weltgebetstagsgottesdienst findet jedes Jahr am 1. Freitag im März um 18.30 Uhr in der Kirche statt.

Astrid Purkart

Telefon: 05661 – 53 722

heinebach-wgt-2

Der gemeindereport ist der Gemeindebrief der Kirchengemeinde Melsungen und des Gesamtverbandes Melsungen-Land. Er erscheint viermal im Jahr in einer Auflage von 5.000 Exemplaren und wird von einem Redaktionsteam verantwortet.

Hier finden Sie den aktuellen gemeindereport.

Neben den Kirchensteuern und den Kollekten ist der Freiwillige Gemeindebeitrag seit 2005 im Kirchenkreis Melsungen zu einem wichtigen Baustein der Finanzierung der kirchlichen Arbeit geworden.

Einmal im Jahr bitten wir unsere Gemeindemitglieder mit einem Brief um ihre finanzielle Mithilfe. Diese kann dauerhaft oder einmalig geleistet werden.

Einen Überblick über die aktuellen Sammlungszwecke aus dem Kirchenkreis und die notwendige Kontonummer erhalten Sie hier.

logo_freiwilliger_gemeindebetrag

Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises versuchen die historische Bausubstanz ihrer Kirchen dauerhaft zu erhalten. Um diese große Aufgabe leisten zu können, wurde die Kirchenbaustiftung MelsungerLand gegründet.

Durch Kollekten und Zustiftungen wird die Kirchenbaustiftung weiter unterstützt. Aus den Erträgen der Stiftung können notwendige Instandhaltungsmaßnahmen an den Kirchengebäuden finanziert werden.

Weitere Informationen zur Kirchenbaustiftung und die Kontonummer erfahren Sie hier.

kirchenbaustiftung_small

Natürlich können Sie auch direkt an unsere Kirchengemeinde spenden – mit einem selbst gewählten Verwendungszweck oder ganz ohne Zweckbindung. Ab einer Spende von 200,00 Euro stellen wir automatisch eine Spendenquittung aus. Bei geringeren Beträgen reicht der Einzahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt.

Bitte benutzen Sie das Konto beim Kirchenkreisamt Melsungen und nennen Sie die „Kirchengemeinde Kirchhof“ beim Verwendungszweck.

Die Kontonummer der Kirchengemeinde finden Sie hier.

Spende

Diakoniestation

Die Diakoniestation ist der Pflegedienst der Evangelischen Kirche in unserer Region. Die Versorgung pflegebedürftiger Menschen ist praktizierte Nächstenliebe. Sie orientiert sich am Evangelium von Jesus Christus.

Unsere MitarbeiterInnen betreuen und versorgen ambulant pflegebedürftige Menschen in ihrem häuslichen Bereich, damit sie auch weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Unsere Station bietet ihre Leistungen im Versorgungsgebiet von Edermünde, Remsfeld, Homberg, Guxhagen, Körle, Melsungen, Morschen, Malsfeld, Felsberg und Spangenberg an.

In Altmorschen halten wir  Tagespflege vor. In schönem, hellen und neugebauten Ambiente können hier Menschen tagesweise gepflegt werden – eine große Hilfe für die pflegenden Angehörigen.

Sie können sich auch umfassend über die Homepage der Diakoniestation Fulda-Eder unter http://www.diakoniestation-fulda-eder.de/ informieren.
Unser Pflegedienstleiter, Herr Karsten Schwalm, ist unter der Telefon Nr. 05661/92896-10 zu erreichen.

Träger der Diakoniestation Fulda-Eder sind 53 Kirchengemeinden aus den Kirchenkreisen Melsungen, Homberg und Fritzlar

Team Melsungen
Teamleitung: Frau Simone Hofmann

Vorderes Eisfeld 31
34212 Melsungen

Telefon: 05661 – 928 96 15
Telefax: 05661 – 928 96 20