Recent events

„Wir sind dann mal weg – die (un)heimliche Artenerosion.“
08.02.2018 19.00 Uhr

Referent: Stephan Börnecke, Journalist

Diskussionsgäste:

Martin Häusling (EU-Abgeordneter der Grünen/Efa und Biobauer)

Jürgen Kaufmann (Stellv. Landrat im Schwalm-Eder-Kreis und Dezernent für Wasser-, Boden- und Naturschutz, Bauaufsicht, Landwirtschaft und Landentwicklung, Jagd und Fischerei)

Norbert Klapp (Vorsitzender des Regionalbauernverbands Kurhessen e.V. und Kreislandwirt)

Stephan Börnecke war mehr als 30 Jahre Redakteur der Frankfurter Rundschau, zuletzt im Wirtschaftsressort, wo er für Agrarpolitik zuständig zeichnete. Seither arbeitet er als freier Journalist und befasst sich in der FR oder in den Magazinen Natur, Nationalpark sowie Schrot und Korn mit Themen aus Landwirtschaft und Naturschutz.

Mit seinem Vortrag, dem eine von ihm jüngst in der zweiten, erweiterten Auflage erschienene Studie zugrunde liegt, beleuchtet der Journalist Stephan Börnecke die Hintergründe einer fatalen Entwicklung, die zu lange von Politik, Landwirtschaft und Agrar-Industrie ausgeblendet wurde.

Mit den Gästen Martin Häusling, Jürgen Kaufmann und Norbert Klapp sollen zusammen mit dem Publikum eigene Beobachtungen und Perspektiven diskutiert werden.

Leitung und Moderation: Pfarrer Dierk Glitzenhirn.

Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Str. 52, 34212 Melsungen

Eine Kooperation des BUND mit dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder

Länderabend zum Weltgebetstag
07.02.2018 19:30

Lernen Sie Land und Leute des diesjährigen Weltgebtstagslandes Surinam kennen. Proben Sie mit uns die Lieder für den Gottesdienst am 2. März und lassen Sie sich überraschen, was Surinam zu bieten hat.

Herzliche Einladung ins ev. Gemeindezentrum Altmorschen.

Brunchgottesdienst
04.02.2018 09:30 Uhr

Schwarzenberg. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 04.02.2018, um 09:30 Uhr zum Brunch-Gottesdienst ins Gemeindehaus ein. Nach einer Begrüßung und Lied wird auf einem Büffet Bereitgestelltes gefrühstückt.

 

Nicht nur gemeinsam beten und singen gehört schon seit Beginn des Christentums zusammen, sondern auch das gemeinsame Essen und Trinken. Aus diesem Grund ist der Brunchgottesdienst in Schwarzenberg mittlerweile schon seit Jahren zu einem beliebten Ereignis geworden.

 

Besonders Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen.

 

Die Kinder vom Kindergottesdienst gestalten den Gottesdienst mit.

 

Gottesdienst Altmorschen im EGZ
04.02.2018 9:30 Uhr

Im Februar feiern wir die Gottesdienste im ev.Gemeindezentrum, unserer Winterkirche

Aufgeräumter Abendgottesdienst
04.02.2018 18.00 Uhr

Das kennt wohl jeder: Wenn die Tage endlich wieder länger werden, dann ist es Zeit zum Frühjahrsputz. Doch nicht nur die eigenen vier Wände wollen einmal richtig auf Vordermann gebracht werden. Vielleicht wäre ein Frühjahrsputz für die Seele ja auch gar keine so schlechte Idee?

„Frühjahrsputz – Aufgeräumt leben!“ So lautet das Thema eines besonderen Abendgottesdienstes am Sonntag, den 4. Februar 2018, zu dem die ev. Kirchengemeinde Melsungen ganz herzlich um 18.00 Uhr in das Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum einlädt. Es erwartet Sie ein buntes Programm zum Schmunzeln, Nachdenken, Innehalten und Mitsingen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist bei kleinen Köstlichkeiten und Getränken Zeit zum Verweilen und für Gespräche.

Classic Brass kommt nach Melsungen
02.02.2018 19.30 Uhr

Am Freitag, den 2. Februar 2018 gibt das bekannte Blechbläserensemble „Classic Brass“ ein Konzert in der Evangelischen Stadtkirche in Melsungen.

Für die neunte Saison von Classic Brass haben die Musiker das Konzertprogramm »Viva la Musica« vorbereitet, mit dem sie ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen wollen.

Zu hören sind neben klassischen Stücken auch modernere Stücke aus der neuesten CD »Groovy Classics«, wie zum Beispiel ein wundervolles »Beatles-Medley«, »Amazing Grace«, »Over the Rainbow«, »Ich hol vom Himmel dir die Sterne« u.a.

Zugleich ist das Konzert der Auftakt zu einem Blechbläser-Wochenendworkshop. Am Samstag, 3. Februar unterrichten die  Ensemblemusiker von Classic Brass ganztägig ambitionierte Blechbläser der Region. Das Erlernte kann sich hören lassen… im Bläser-Festgottesdienst am Sonntag, 4. Februar um 10:00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in Melsungen, in dem die neuen Konfirmanden herzlich begrüßt werden.

Paradise-Papers und biblische Paradiesvorstellungen
31.01.2018 19.30 Uhr

Die Evangelische Kirchengemeinde Melsungen lädt am Mittwoch, 31. Januar, um 19.30 Uhr zu dem Gesprächsabend „Schnittstelle“ in die Pfarrscheune, Vorderes Eisfeld 2, ein.

In den letzten Monaten war viel von den sogenannten „Paradise-Papers“ und von Steuer-Oasen die Rede. Was für den einen wie eine paradiesische Verlockung klingt ist für andere der Inbegriff des verantwortungslosen Umgangs mit Vermögen.

Die Rede vom Paradies kennt man ursprünglich aus der Bibel. In welchem Verhältnis stehen diese Berichte zu unseren menschlichen Paradiesvorstellungen? Zu dieser Frage wird Pfarrer Andreas Bielefeldt nach einem kurzen Imbiss referieren und zum gemeinsamen Gespräch einladen.

Die „Schnittstelle“ findet jeweils am letzten Mittwoch des Monats statt. Der nächste Termin ist der 28. Februar. Dann widmet sich Pfarrerin Elisabeth Barth dem Thema „Engel – Kitsch oder religiöses Symbol?“

Weltgebetstagsvorbereitung
31.01.2018 19:30 Uhr

Unter dem Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ haben die Frauen aus Surinam eine Weltgebetsord-nung vorbereitet. Am Freitag, den 2. März 2018 feiern wir diesen Gottesdient um 19:00 Uhr in der Bergheimer Kirche. Zum ersten Vorbe-reitungstreffen sind alle Frauen aus Bergheim eingeladen am Mittwoch, 31. Januar um 19.30 Uhr im DGH.

DLF-Radiogottesdienst am 28. 1.2018 live aus Melsungen
28.01.2018 10:05 Uhr
Am 28. Januar ist die Ev. Stadtkirchengemeinde Melsungen live „on air“:

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst mit Dekan Mecke, dem Jugendchor „Happy voices“, Saxophonist Michael Mahner und Bezirkskantor Christian Fraatz ab 10.05 Uhr aus der Stadtkirche Melsungen. Die Gemeinde freut sich auf viele Besucher, die zeigen, wie schön in Melsungen Gottesdienst gefeiert wird.

Es wird gebeten, sich bis 9.45 Uhr in der Stadtkirche einzufinden.

Der Gottesdienst wird unter der Überschrift: „Ich habe einen Schatz gefunden!“ stehen.

Begrüßung der Konfirmanden
28.01.2018 10.30 Uhr

Mit einem besonderen Gottesdienst für die neuen Konfirmanden beginnt in der Kirchengemeinde Kehrenbach der kirchliche Unterricht, der zur Konfirmation 2019 führt.

Die Konfirmation ist die Bestätigung der Taufe. Sie folgt einer Einweisung in die christliche Lehre und das christliche Leben.

Besonders eingeladen sind neben den Konfirmanden ihre Eltern, Geschwister, Paten und Großeltern.

Im Gottesdienst wird auch ein Kind getauft.